Rückführung

Rückführung

Was ist das?

Mit Hilfe einer geführten Rückführung können tiefsitzende, immer wieder kehrende Muster aufgearbeitet, ins Bewusstsein gebracht und schließlich auch gelöst werden. So das künftig neue Verhaltensmuster frei wählbar sind und nicht zwangsweise immer und immer auf’s Neue alte Schleifen gelebt werden müssen. Diese Wiederholungsschleifen ziehen sich wie ein roter Faden durch das jeweilige Leben, da die Muster zwanghaft gelebt werden und  die empfundenen  Gefühle sich in der Regel deutlich intensiver anfühlen und somit der jeweiligen Situation nicht angemessen sind.


Der Ablauf

Wer den Mut hat sich auf eine Rückführung einzulassen, begegnet seinem eigenen Schatten, dem Schatten anderer, mit ihm in seinem Leben verwobenen Menschen und dem Schmerz oder Traumata seines Lebens. Auch wenn dies erstmal unangenehm klingen mag, ist eine Rückführung die Möglichkeit genau dieses Trauma, den Schmerz oder dem Schatten zu begegnen.  Ziel ist es, sich dem zu stellen, es unter Anleitung geführt zuzulassen, den Schmerz und die dazugehörige Situation zu erleben….und in Folge dann gezielt in die Selbstheilung zu gelangen.


Der Effekt

Alle zur Situation gehörenden Facetten werden durchlebt und können verstanden werden. Es wird bewusst woher die Wiederholungen der schmerzhaften Gefühle, unangenehme Situationen, menschliche Trennungen und Verluste kommen. Der Auslöser wird aufgedeckt – und dadurch hat der rückgeführte Mensch,  in der Zukunft eine Chance andere Handlungs-und Reaktionsmöglichkeiten zu nutzen. Das Gefangensein in der Wiederholungsspirale kann sich auflösen. Sich dessen bewusst werden, was war und wo das eigene Verhalten  herkommt, ermöglicht den Betroffenen eine neue Perspektive auf das eigene Leben. Natürlich ist nicht gleich alles gut durch eine Rückführung, doch das Verständnis, die Klärung und das Wissen um die Geschehnisse und deren Zusammenhänge, bringen nach und nach Veränderungen in das jeweilige Leben.

Für mich immer wieder schön zu erleben wie befreit die Menschen sich nach einer angeleiteten Rückführung fühlen – da sie endlich verstehen und sich ihrem Schmerz gestellt haben. Ich habe Achtung und Respekt vor jeder Person die sich zur Rückführung anmeldet, weiß ich doch um den großen Schritt der dadurch gegangen wird.